Trennwandanlagen aus Spanverbundplatten

w-hpl 40 | w-fu 40


w-hpl 40 | w-fu 40 ist die Preminiumlinie in unserem Programm und wird von Architekten und Projektmanagern vorwiegend für repräsentative Objektplanung im privaten und gewerblichen Bereich gewählt. Edle Furniere und Hölzer unterstreichen die hochwertige Qualität dieser Trennwandanlage. Beste Qualität, hohe Stabilität und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten sind selbstverständlich. 3-Rollen Edelstahl-Objekt­bänder sowie eine Aluminium U-Form Drücker­garnitur sind serienmäßig dabei.

Extrawünsche erfüllen wir selbstverständlich gerne ganz nach Ihren Vorstellungen.

Neben der klassischen Ausführung mit Boden-freiheit und begrenzter Trennwandhöhe kann unsere Trennwandanlage alternativ auch in einer raumhoch geschlossenen Variante ausgeführt werden. Architekten nutzen dies immer häufiger bei ihren Planungen für optisch anspruchsvolle und stark frequentierte Sanitärräume.

 3-Rollen Edelstahl Objektbänder

Vorteile im Überblick

  • Modulares System
  • Flächenbündige Front
  • Gefälzte Türen mit Echtholzanleimer
  • 3-Rollen Edelstahl Objektbänder
  • Farben und Beschläge wählbar
  • Wasserabweisend (V100)
  • Made in Germany

 

 Trennwandanlage w-hpl 40

Zahlen, Daten, Fakten

Gesamthöhe 2020 mm
Bodenluft 150 mm
Wandstärke 40 mm
Aluminiumprofile natur eloxiert E6/EV1
Füße natur eloxiert E6/EV1 Aluminium-Fußrosette
Bänder 3-Rollen Edelstahlbänder
Drückergarnitur mit WC-Verriegelung Aluminium U-Form


 Drückergarnitur Aluminium U-Form + WC-Verriegelung standartmäßig

Profile

  • Aluminiumprofile sind naturfarbig eloxiert (E6/EV1) und unfallsicher gerundet
  • Stabiles alu-eloxiertes Hohlprofil
    (40 x 20 mm) zur oberen Versteifung, das durchlaufend über den Türwänden übergreift und verschraubt wird
  • Pulverbeschichtung der Aluprofile ist auf Wunsch gegen Aufpreis möglich

 Schamwand w-hpl 40

Wände

  • 40 mm wasserfest verleimte Spanverbund­platten mit beidseitiger HPL-Beschichtung oder Echtholzfurnier
  • Seitlich sind die Kanten mit einer HPL- und an der Unterseite mit ABS-Kante versehen
  • Für Wandanschlüsse und Kopfleiste werden Aluminiumprofile verwendet
  • Die Befestigung der Wände am Mauerwerk erfolgt mit einem eingefrästen 40 x 20 mm Aluminiumprofil, sodass eine Schattenfuge entsteht

 3-Rollen Edelstahl Objektbänder

Beschläge

  • 3-Rollen Edelstahl-Objektbänder
  • Badezellen-Einsteckschloss mit Edelstahl-Stulpfalle und Riegel aus Kunststoff
  • Aluminium U-Form Drücker mit Rosette und Frei-/Besetzt-Garnitur mit Schauscheibe Rot/Weiß und Notentriegelung

 Draufsicht w-hpl 40

Oberfläche

  • Wand- und Türplatten mit beidseitiger HPL-beschichteter Markenspanplatte, nach DIN 68765 E 1 formaldehydfrei
  • Unempfindlich gegenüber Beanspruchung durch Schlag, Stoß und Alkohol
  • die Oberfläche ist völlig geschlossen und daher schmutzabweisend

Farben

  • Nach Uni-Farbkarte der Firma KronoSpan

 Details w-hpl 40

Türen

  • 40 mm wasserfest verleimte Spanverbund­platten in gleicher Bauweise wie die Wände
  • Türen als Falztüren, flächenbündig mit Echtholzeinleimern (Birke) an der Band- und Schlossseite
  • Als Geräuschdämpfung dient ein  eingebohrter Türanschlagpuffer aus weichem Kunststoff
  • Standardtürbreite: 590 mm (ergibt einen lichten Durchgang von ca. 570 mm)
  • Sonderbreiten (bis max. 1000 mm) sind auf Wunsch möglich

 Stützfüße Aluminium mit Aluminiumrosette

Füße

  • Ø 20 mm, aus Aluminium, natureloxiert (E6/EV1) mit trittfester Aluminiumrosette
  • Andere Füße, wie z.B. Edelstahlfüße sind auf Wunsch gegen Aufpreis möglich

Höhe

  • 2020 mm (einschließlich Kopfleiste und 150 mm Bodenluft)
  • Lichter Durchgang: 2000 mm
  • Sonderhöhen sind auf Wunsch möglich